Monthly Archives: Februar 2015

Der BGH kippt Bankgebühr für fehlerhaft ausgeführte Buchungen

Aktuell Arbeitskreis Kreditgewährung Vorgehensweise zum Thema Kreativität bei Abwälzung der Bankgebühren auf den Kunden – von Dr. Erik Kraatz, Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte mbB

Continue reading

Das Vereiteln der Zwangsvollstreckung (§ 288 StGB) – Ein Strafbarkeitsrisiko für Schuldner

Sobald Unternehmer in wirtschaftliche Nöte geraten, ist die Versuchung groß, privat geschaffenes Vermögen für den Insolvenzfall vor dem Zugriff der Gläubiger zu schützen. „Erfahrungen aus der täglichen Praxis bestätigen, dass dies in der Natur des Menschen zum Selbsterhalt liegt, obwohl die Betroffenen wissen, dass das Verhalten nicht korrekt dem Gläubiger gegenüber ist“, begrüßt Peter Restle, Gründungsmitglied des FX-Beraternetzwerk Unternehmen. Das Unternehmen FX-Beraternetzwerk bietet Beratungsdienstleistungen im Netzwerk unabhängiger Berater bundesweit an. Das Ziel der unabhängigen Berater liegt ebenso in der professionellen Beratung  wie auch die Begleitung von Verhandlungen über Kreditmanagement, Sonderkonditionen, Rahmenvereinbarungen, Projektfinanzierungen sowie auch Abwicklung und Realisierung.

Continue reading

Kein Entgelt für Rechnung in Papierform

Vertragspflicht und Geschäftsbedingungen Kostenweitergabe an den Verbraucher – Wann darf als Entgelt in Rechnung gestellt werden? – Diskussionsbeitrag Arbeitskreis Kreditgewährung Dr. Schulte und Partner Rechtsanwälte und FX-Beraternetzwerk

Continue reading